Veranstaltungen 2022

Themenabend am 08.06.2022 um 19:00 Uhr: Resilienz und Selbstfürsorge - Warum gut für mich sorgen auch gut für mein Unternehmen ist

Was wäre

… wenn du mit dem, was dich herausfordert und stresst, gelassener umgehen könntest?
… wenn du wüsstest, wie du gut für dich UND für die Menschen, die dir am Herzen liegen, sorgen kannst?
… wenn du spüren könntest, wann du Ich-Zeit brauchst und es dir gelänge, sie dir auch zu nehmen?

Selbstfürsorge und Unternehmensinteressen klingen im ersten Moment gegensätzlich, beim näheren Hinsehen wird jedoch deutlich, dass sie einander ergänzen können. Denn wer gut für sich selber sorgt, stärkt die eigene Resilienz und bleibt gelassener im Umgang mit Herausforderungen, sowohl beruflich als auch privat. Selbstfürsorge bewirkt eine geringe Stressanfälligkeit und kann damit zu besseren Arbeitsergebnissen, einer konfliktärmeren Zusammenarbeit und mehr Wohlbefinden der/des Einzelnen führen.

An diesem Abend werfen wir einen Blick darauf, was Resilienz ist, welche weiteren Faktoren zur Selbstfürsorge gehören und schauen uns ein paar Möglichkeiten an, Selbstfürsorge und Resilienz zu trainieren.

Sabine Brunke-Reubold ist Mediatorin und Coach mit den Kernthemen Resilienz und Selbstfürsorge. Selbstfürsorge bedeutet für sie, die Basis für ein aktives und kraftvolles Leben zu legen und die Voraussetzung zu schaffen, die eigenen Potentiale voll entfalten zu können. Zum eigenen Nutzen und dem von anderen Menschen. Im Coaching und in Workshops unterstützt sie die Menschen, die zu ihr kommen, dabei, das Bewusstsein für sich selbst zu erweitern, resilienter zu werden und ihren Selbstfürsorge-Werkzeugkoffer zu füllen. https://brunke-reubold.de

 

Ab 19:00 Uhr ist am Themenabend freie Netzwerkzeit, um 20:00 Uhr folgt der Vortrag. Wir treffen uns im Hotel Luisenhöhe.
Interessentinnen unseres Netzwerkes sind zu allen Veranstaltungen gern gesehene Gäste. Themenabende und Sonderveranstaltungen sind für Nicht-Mitglieder kostenpflichtig. Für Themenabende beträgt der Preis einheitlich 5,00 Euro und ist an der Abendkasse bar zu entrichten. Verpflegungskosten sind selbst zu tragen.
Wir bitten um Anmeldung an info@u-netz-heidekreis.de . Vielen Dank.

Veranstaltungen im Rückblick

Themenabend (online) am 09.02.2022 um 19:00 Uhr: Hexenwerk oder Fleißarbeit? - Keine Angst vor Suchmaschinenoptimierung

Für viele ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) ein Buch mit sieben Siegeln. Niemand weiß genau, wie Google oder andere Suchmaschinen im Detail funktionieren. Zudem lassen die Ergebnisse und gute Rankings in den Suchmaschinen häufig lange auf sich warten. Für die Neukundengewinnung ist wichtig, mit der eigenen Webseite nicht erst auf Seite 3 in den Google-Suchergebnissen zu ranken. Viele Unternehmer:innen fühlen sich von SEO abgeschreckt: Sie unterschätzen die Bedeutung, befürchten hohe Kosten und wissen nicht, wo sie anfangen können.

Anne Bremer (Mitglied im U-Netz) gibt in ihrem Vortrag einen Überblick darüber, was 2022 im Bereich Suchmaschinenoptimierung wichtig ist. Sie zeigt Dir Möglichkeiten auf, was Du selbst tun kannst, damit Deine Website nicht nur bei Google besser gefunden wird. Du bekommst sofort umsetzbare Tipps.

 

Bitte melde Dich per E-Mail an info@u-netz-heidekreis.de an. Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting bekommst Du dann per Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns drauf!

Themenabend am 13.10.2021 um 19.00 Uhr: Als Unternehmerin voller Energie durch den Tag

Dein Business läuft erfolgreich - aber du bist energielos und ausgebrannt? Wie Du Deine Energie zurückgewinnst und clever Deine Gesundheit unterstützt um beruflich und privat erfolgreich zu bleiben ohne dabei auszubrennen, zeigt Corinna Werner von AKTIVgesund Gesundheitsmanagement aus Wolfenbüttel an diesem Abend beim Treffen im Hotel Luisenhöhe.

Energielos und ausgebrannt - vielen Unternehmern und vor allem auch Unternehmerinnen geht es so oder so ähnlich. Im Alltag funktionieren wir sehr gut, aber wir funktionieren halt nur noch. Voller Energie? Und Leidenschaft? Sind dann nur noch die wenigsten Dinge. Referentin Corinna Werner kennt das selbst aus ihrer Vergangenheit. In ihrer ersten Lebenshälfte hat sie ihre ganze Energie in den Leistungssport gesteckt. In den zweiten 20 Jahren ihres Lebens hat sie alles in ihr Business gesteckt und dabei nicht nur einmal fast sich selbst vergessen. Als Physiotherapeutin und Ernährungsberaterin hat sie durch ihre eigene Geschichte zusätzlich noch eine Coaching-Ausbildung gemacht und Gesundheitspsychologie studiert. Seit vielen Jahren coacht sie jetzt Unternehmen und Einzelpersonen ganzheitlich in ihrer Performance.

Portrait Corinna Werner von ATKIVgesund
Corinna Werner von ATKIVgesund
Ab 19:00 Uhr ist am Themenabend freie Netzwerkzeit, um 20:00 Uhr folgt der Vortrag.
Interessentinnen unseres Netzwerkes sind zu allen Veranstaltungen gern gesehene Gäste. Themenabende und Sonderveranstaltungen sind für Nicht-Mitglieder kostenpflichtig. Für Themenabende beträgt der Preis einheitlich 5,00 Euro und ist an der Abendkasse bar zu entrichten. Verpflegungskosten sind selbst zu tragen.
Wir bitten um Anmeldung an info@u-netz-heidekreis.de , damit wir das Platzangebot Corona-bedingt anpassen können. Bitte denkt an Eure Maske. Vielen Dank.
Photo: © Carl Heyerdahl on Unsplash

Themenabend online am 08.09.2021 um 19.00 Uhr: Womens Business Problems are never Business!

Unternehmerinnen und ihre Herausforderungen - mit Dr. Martina Henn-Sax

Verzweifelte Frau am Schreibtisch
Photo by Elisa Ventur on Unsplash

„Ich mache einfach nicht die Schritte, die ich unternehmen müsste, um mein Business weiter auszubauen.“ erzählt eine Klientin im Progress-Consulting. Das letzte Jahr war schwierig - für alle. Home-Schooling, Lockdown. Und doch: „Corona ist nicht das Problem!“, analysiert sie nüchtern und fragt sich gleichzeitig, woran es denn dann liegt, dass sie immer mal wieder nicht so vorankommt, wie sie eigentlich möchte. Damit ist sie nicht allein. Egal ob Steuerberaterin oder Coach, Tanztherapeutin oder Friseurmeisterin, ob Solopreneurin oder Chefin von 12 Mitarbeiter:innen - die Probleme vieler Unternehmerinnen liegen meist außerhalb ihrer unternehmerischen Fähigkeiten. Womens Business Problems are never Business!

Was kann Frau tun, um erfolgreich, glücklich und gesund ihr Business zu führen? Martina Henn-Sax beleuchtet an diesem Abend unterschiedliche Fragestellungen, die im Businessalltag oftmals „hinten runterfallen“. Nicht selten ist ein Burn-out die Folge. Hier gilt es, Antworten zu finden. Denn DU bist Dein Business - und OHNE DICH ist Dein Business nichts!

 

Der Vortrag findet um 19:00 Uhr online über Zoom statt. Link und Zugangsdaten zur Veranstaltung gibt es per E-Mail bei Anmeldung (gern bis 07.09.2021) an info@u-netz-heidekreis.de

 

14.04.2021: U-Netz-Themenabend online: Was uns den Schlaf raubt – überraschende Ursachen und Lösungswege

Schlaf ist lebensnotwendig und eine wesentliche Voraussetzung für Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Schlafstörungen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden in der Bevölkerung. Die Zahl der betroffenen Erwerbstätigen ist so hoch, dass fast die Hälfte regelmäßig müde am Arbeitsplatz sitzt. Doch was hindert uns am guten, erholsamen Schlaf? Und was können wir tun, damit die Schlafräuber keinen Zutritt mehr zu unserem Schlafzimmer haben? Wusstet Ihr, dass die Menge an Tageslicht, die täglich auf Euren Körper trifft, unmittelbar mit Eurer Schlafqualität korreliert?

Auf diese und weitere Fragen gibt Anke Feierabend in ihrem Vortrag Antworten, die teilweise überraschen werden und über das allgemein Bekannte hinausgehen. Sie erläutert auch, warum Schlafmittel keine Lösung sind und warum wir an manchem Morgen gerädert aufwachen, obwohl wir eigentlich genug geschlafen haben.

Referentin: Anke Feierabend


Der Vortrag findet online über Zoom statt. Die TeilnehmerInnen haben auch die Möglichkeit, im Anschluß an den Vortrag Fragen zu stellen.


Um 19:00 Uhr geht es los. Link und Zugangsdaten zur Veranstaltung gibt es per E-Mail bei Anmeldung an info@u-netz-heidekreis.de Wir bitten um Anmeldung bis zum 10.04.2021!

 

Photo by Megan te Boekhorst on Unsplash

10.02.2021 Themenabend online: 12 Tipps für eine benutzerfreundlichere Website

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Deine Website für Dein Unternehmen ist.


Zum Start in das neue Jahr zeigt Webdesignerin Anne Bremer Dir, welche Punkte Du bei Deiner Website regelmäßig kontrollieren solltest. Außerdem gibt Sie Dir 12 Tipps, wie Du Deine Website benutzerfreundlicher machen kannst. Denn eine benutzerfreundliche Website erhält automatisch mehr Seitenbesucher.


Der Vortrag findet online über Zoom statt. Die TeilnehmerInnen haben auch die Möglichkeit, im Anschluß an den Vortrag Fragen zu stellen.


Um 19:00 Uhr geht es los. Link und Zugangsdaten zur Veranstaltung gibt es per E-Mail bei Anmeldung an info@u-netz-heidekreis.de

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.